Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzhinweise
Stand: 25.05.2018

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Daher möchten wir Sie unterrichten, ob und welche Ihrer Daten wir verarbeiten. Unsere Verpflichtung hierzu ergibt sich aus dem Telemediengesetz (TMG) und aus der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).



1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (nachfolgend betroffene Person genannt) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Unter personenbezogene Daten zählen daher beispielsweise Ihr Name, Ihre Wohnadresse, Ihr Geschlecht, Ihr Geburtsdatum, Ihr Alter, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mailadresse oder Ihre IP-Adresse. Diese Auflistung ist nicht abschließend und soll Ihnen lediglich veranschaulichen, was unter den Begriff der personenbezogenen Daten fallen kann.



2. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Elektro-technik-grote, Herr Stefan Grote ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Wir teilen Ihnen unsere Kontaktdaten wie folgt mit:

elektro-technik-grote

Greulingstraße 33
42859 Remscheid



3. Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Wir haben einen externen Datenschutzbeauftragten bestellt und seine Kontaktdaten lauten wie folgt:

Herr Arndt Halbach
GINDAT GmbH
Wetterauer Str. 6
42897 Remscheid



4. Welche Daten wir von Ihnen verarbeiten

Nachfolgend teilen wir Ihnen mit, ob und welche Daten wir verarbeiten, wenn Sie eines unserer Informationsangebote nutzen:

a) Besuch unseres Webshops

Bei jedem Ihrer Besuche auf https://elektro-technik-grote.de/ erheben und speichern wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO automatisch Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Hierbei handelt es sich um folgende Informationen:

-        Typ und Version des von Ihnen verwendeten Browsers
-        Welches Betriebssystem Sie verwenden
-        Die URL der angefragten Seite
-        Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs
-        Ihre IP-Adresse

Wir haben keine Möglichkeit, diese Daten zu Ihrer Person zuzuordnen und führen diese Daten auch nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Soweit wir durch Ihren Seitenaufruf von Ihrer IP-Adresse Kenntnis erlangen, wird diese von unserem System für 7 Tage gespeichert und nach Ablauf dieses Zeitraums gelöscht. Wir werden Daten, die wir bei Ihrem Besuch auf unserer Website protokolliert haben nur dann auswerten oder auswerten lassen, soweit

-        wir gesetzlich oder durch eine Gerichtsentscheidung hierzu verpflichtet sind oder
-        wir die protokollierten Daten benötigen, um Angriffe auf unsere Infrastruktur straf- und/oder zivilrechtlich verfolgen zu können.

Nach unserem technischen Verständnis ist die Übermittlung Ihrer IP-Adresse an unseren Server technisch unumgänglich, damit Sie auf unsere Website zugreifen können. Sollten Sie die Übermittlung Ihrer IP-Adresse an unseren Webserver technisch verhindern, werden Sie auf unsere Website nicht zugreifen können.

b) Anfragen per E-Mail

Sollten Sie sich per E-Mail an uns wenden, kann es sein, dass wir personenbezogene Daten von Ihnen benötigen, die Sie uns mitteilen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und insbesondere anschließend unsere Leistungen Ihnen gegenüber zu erbringen.

Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widersprechen, können wir Ihr Anliegen per E-Mail grundsätzlich nicht bearbeiten.

Die E-Mails, die vorvertragliche oder allgemeine vertragsunabhängige Anfragen enthalten speichern wir für die Dauer von 6 Monaten. Die E-Mails zu Aufträgen, Reklamationen und Rechnungen werden 12 Monate und in den Fällen, in denen eine Garantie besteht, für die Garantiedauer gespeichert.

c) Kontaktformular

Auf unserer Webseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Sollten Sie sich Kontaktformular an uns wenden, kann es sein, dass wir personenbezogene Daten von Ihnen benötigen, die Sie uns mitteilen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und insbesondere anschließend unsere Leistungen Ihnen gegenüber zu erbringen. Sollte es sich hierbei um eine Anfrage handeln, die keinen Bezug zu unseren Leistungen hat, verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

Dabei handelt es sich um folgende Daten: Name, Firma, E-Mail-Adresse, Telefon- und Telefax-Nummer.

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende sonstigen Daten gespeichert: Datum und Uhrzeit der Versendung der Kontaktanfrage

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient allein der Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Die Kontaktanfragen werden automatisch an uns per E-Mail weitergeleitet. Hinsichtlich der Speicherdauer gelten also die oben genannten Fristen zu den E-Mails auch für Kontaktanfragen.

Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widersprechen, können wir Ihr Anliegen grundsätzlich nicht bearbeiten.

d) Registrierung

Auf unserer Internetseite können Nutzer sich unter Angabe personenbezogener Daten registrieren. Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Eine Registrierung des Nutzers ist für das Bereithalten bestimmter Inhalte und Leistungen auf unserer Website erforderlich, die die Auftragsabwicklung beschleunigen.

Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben: Name, Firma, Anschrift, Umsatzsteueridentifikationsnummer, E-Mail-Adresse, Telefon- und Telefax-Nummer.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die während des Registrierungsvorgangs erhobenen Daten der Fall, wenn die Registrierung auf unserer Internetseite aufgehoben oder abgeändert wird.

Als Nutzer haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die Registrierung aufzulösen. Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit abändern lassen, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen und dies fordern.

e) Einsatz des Besucherzählers

Auf unserer Website setzen wir Count-per-Day ein. Dies ist ein WordPress-Plugin, welches eine statistische Analyse der Zugriffsdaten ermöglicht. Die erzeugten Informationen (v.a. anonymisierte IP-Adresse und Datum ohne Uhrzeit) werden bei uns gespeichert. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse ist uns ein Rückschluss auf einzelne Personen nicht möglich. Bei der Datenverarbeitung mit Count-per-Day stützen wir uns auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO, wir haben nämlich ein Interesse daran, den Nutzungsumfang unseres Webangebots zu analysieren und gegebenenfalls weiter zu optimieren.



5. Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Ein Cookie ist eine Textdatei, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Wir setzen ausschließlich sogenannte Session-Cookies ein.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Wir verwenden Cookies um, die Nutzung unserer Webseite für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Webseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Sie können den Umgang mit Cookies durch entsprechende Einstellungen Ihres Browsers beeinflussen. Es ist beispielsweise möglich, Cookies generell oder bezogen auf einzelne Websites anzunehmen oder abzulehnen oder das automatische Löschen von Cookies beim Schließen des Browsers zu aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Mehr über Cookies erfahren Sie zum Beispiel bei www.allaboutcookies.org.



6. Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten, die für die Versendung erforderlich sind (also die vollständige Anschrift), erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen United Parcel Service Deutschland Inc. & Co OHG (UPS), soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist.

Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Daten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Zur Zahlungsabwicklung der abgeschlossenen Kaufverträge benötigt PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A. einige Angaben, wie Ihren Namen oder Anschrift. Diese Daten erhält PayPal von uns oder sie werden von Ihnen in einer speziellen Eingabemaske erfasst. Grundsätzlich entsprechen die an PayPal übermittelten Käuferdaten den Daten, die von Ihnen im Bestellprozess erfasst wurden.

PayPal übermittelt Ihre Daten an Wirtschaftsauskunfteien, um eine Bonitätsauskunft zur Einschätzung des Haftungsrisikos zu erhalten. Nähere Informationen dazu finden Sie hier: http://www.paypal.de/agb.



7. Ihre Rechte als betroffene Person

Ihnen stehen als betroffene Person folgende Rechte zu:

-        Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung nach Art. 7 Abs. 3 DS-GVO
-        Auskunft nach Art. 15 DS-GVO
-        Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO
-        Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) nach Art. 17 DS-GVO
-        Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO
-        Mitteilung nach Art. 19 DS-GVO
-        Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DS-GVO
-        Widerspruch nach Art. 21 DS-GVO
-        Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Art. 77 DS-GVO

 

8. Datensicherheit



Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen eingerichtet, um Ihre Daten zu schützen, insbesondere gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff. Wir passen unsere Sicherheitsvorkehrungen regelmäßig der fortlaufenden technischen Entwicklung an.



9. Regelmäßige Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise

Die rechtlichen Rahmenbedingungen für uns als Produkteanbieter unterliegen naturgemäß Änderungen und Anpassungen. Diese Änderungen und Anpassungen machen es von Zeit zu Zeit erforderlich, diese Datenschutzhinweise zu aktualisieren. Den jeweiligen Stand erkennen Sie an der zweiten Zeile der Überschrift.